Kategorien
IT

Cisco ASA Pyhton Microsoft Azure IP Skript

Aktuell bin ich dabei ein Phyton Skript zu erstellen welches die aktuellen IP Adressen von der Microsoft API automatisch auf der ASA in Objekte schreibt.

Ziel:

  • Automatischer Download der Azure IPs und O365 IPs aus der Microsoft API
  • Verarbeiten zu CLI Code (Objekten und Gruppen)
  • Update der Eingetragenen ASAs (automatisch)
  • Generieren eines Berichts (Vorher/Nacher, Neues, Änderungen) für den Admin via Mail oder html.

Plattform:

Linux System mit Sheduler welches das Skirpt autotisiert ausführt.

Sprache:

Pyhton (Python 3.8.X)

START des Azure Skripts
Inhalt des XML: AzurePublicIpAddresses
Anzahl von Regionen: 45
   Schritt 1: ERROR while parsing xml to ip and write to file.  [Errno 2] No such file or directory: 'D:\\_python_skripts//australiac2.txt'
   Schritt 2: ERROR while generating CLI Objects and write to file.  [Errno 2] No such file or directory: 'D:\\_python_skripts//australiac2_objects.txt'
   Schritt 3: ERROR while generating CLI Objects and write to file.  [Errno 2] No such file or directory: 'D:\\_python_skripts//australiac2_objects.txt'
Azure Skript erfolgreich beendet/durchgelaufen
Start O365 IPs:
New version of Office 365 worldwide commercial service instance endpoints detected
   Schritt 4: ERROR while O365 IPs.  [Errno 2] No such file or directory: 
ENDE O365

**in Bearbeitung**